Termine (6)

Seiten: [1]

SPD-Landkreiskultur 2017: Wolfgang Buck - "Su Kammers Aushaldn"

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 24.11.2017, 20:00 Uhr - 22:30 Uhr. Ort: Frensdorfer Bauernmuseum, Hauptstraße 5, 96158 Frensdorf

Unerträglich gut oder beneidenswert schlecht Gelaunte, Wichtigtuer, Schmarrer und Besserwisser. Außerdem gibt es Zahnschmerzen, die Weltverschwörung und Facebook. Am schlimmsten sind diejenigen, die zu allem eine Meinung, aber von nichts eine Ahnung haben.

An manchen Tagen wäre es besser, gleich wieder zurück ins Bett zu gehen. Dann würde man sich, wie der Franke sagt, des ganze Gfredd und Gedu ersparen. Doch halt! Bevor Sie sich jetzt wieder hinlegen: Kommen Sie doch ins Konzert von Wolfgang Buck. Im neuen Programm "Su kammers aushaldn" des Bamberger Sängers und Gitarristen erfährt man, wie es sich trotz alledem einigermaßen erträglich leben lässt. Und nicht nur das, sondern manchmal und unerwartet läuft das Leben sogar zu ganz großer Form auf und beschert einem tiefes Glück und zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht.

Ein Beitrag von SPD Bamberg Land

AsF im Unterbezirk Bamberg-Forchheim: Frauen-Frühstück

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 25.11.2017, 09:30 Uhr - 12:00 Uhr. Ort: SPD-Bürgerbüro, Luitpoldstr. 48 A, 96052 Bamberg

Wir treffen uns am Samstag, den 25. November 2017 zum gemeinsamen Frühstück. Als Gast haben wir Frau Heike Steinbach von der Polizei Bamberg zu uns eingeladen. Sie ist die Beauftragte der Bamberger Polizei für Kriminalitätsopfer.

Der thematische Hintergrund: der 25. November ist der Tag „Gewalt gegen Frauen“ – ein Thema, das uns nicht erst seit der Internetkampagne #metoo alle betrifft. Daher freuen wir uns auf eine angeregte gemeinsame Diskussion mit Frau Steinbach.

Bitte schickt mir unbedingt bis Mittwoch, 22.11.2017 eine e-mail oder ruft mich an, ob Ihr kommt, damit wir entsprechend vorbereitet sind.
Auf Euer Kommen freut sich der AsF-Vorstand des SPD-Unterbezirks Bamberg/Forchheim!

Mit roten Grüßen

Sigrid G. Behnke-Dewath
AsF Vorsitzende im UB

AsF@spd-bamberg.de
Tel.: 09548 - 8234

 

Ein Beitrag von SPD im Unterbezirk Bamberg-For

MdB Andreas Schwarz: Infostand "Fraktion im Dialog"

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 25.11.2017, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr. Ort: Fußgängerzone Forchheim

Im Rahmen der Kampagne "SPD-Fraktion im Dialog" geht Andy Schwarz deshalb auf die Straße und hört sich bei den Bambergern und Forchheimern um.

  • Am Samstag, 25.11. freut sich unser MdB von 10-12:00 Uhr in der Forchheimer Fußgängerzone auf angeregte Diskussionen und Gespräche.

Ein Beitrag von SPD im Unterbezirk Bamberg-For

SPD Bamberg-Land: Bürgersprechstunde

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 08.12.2017, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr. Ort: SPD Büro, Luitpoldstraße 48a, Bamberg

Kreis-SPD lädt zur Sprechzeit

Am Freitag lädt die SPD-Kreistagsfraktion zwischen 14 und 15 Uhr zur offenen Sprechzeit im SPD-Bürgerbüro ein. Insbesondere wird Kreisrat Heinz Jung Rede und Antwort stehen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Wir freuen uns auf spannende Fragen und Diskussionen!

 

Ein Beitrag von SPD Bamberg Land

SPD-UB Bamberg: UB-Vorstandssitzung

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 30.12.2017, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr. Ort: SPD-Bürgerbüro, Luitpoldstr. 48 A, 96052 Bamberg

Es ergeht rechtzeitig Einladung an die Vorstandsmitglieder.

Jonas Merzbacher
UB-Vorsitzender Bamberg-Forchheim

Ein Beitrag von SPD im Unterbezirk Bamberg-For

NEUER TERMIN !!! SPD-Landkreiskultur 2018: "Ka Weiber, ka Gschrei: Strictly Frankish!"

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 16.03.2018, 20:00 Uhr - 22:30 Uhr. Ort: Bürgersaal (Alte Turnhalle) in Stegaurach

Er ist eingesperrt “zwischn Schrankwänd und Hulzdeckn, zwischn Gfriertruha und Garaasch”. Statt Mammuts zerlegt er Heizungsanlagen. Und warum? Weil Eva Geld für neue Klamotten braucht. Oder Heike, äh Helga. Eine fränkische Komödie.

40 Jahre Mittlere Reife - wenn das kein Grund zum Feiern ist! Drei ältere Knaben hatten sich dazu verabredet, zum Klassentreffen zu gehen. Aber Limbo und Festus haben gerade ziemlichen Beziehungsfrust. Die Lust auf Party ist ihnen vergangen. Nun versucht Bugatti, der alte Schwerenöter, der extra aus Berlin angereist ist, sie aus ihrem Tief zu holen. Er erinnert sie an die Zeiten, als sie als die Sexy Hammers die Tanzsäle aufgemischt hatten und kramt die alten Songs heraus.

Ein Beitrag von SPD Bamberg Land


Seiten: [1]

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen Info: Termine lokal speichern - Termine suchen

öffentlich   nicht öffentlich  

 

News

23.11.2017 20:22 Cum/Cum-Geschäfte – Banken rechnen mit Steuernachzahlungen von 500 Millionen Euro
Die Banken rechnen mit 500 Millionen Euro Steuernachzahlungen im Zusammenhang mit rechtswidrigen Cum/Cum-Geschäften. Dies ist nur ein Bruchteil des entstandenen Steuerschadens. Sollte sich die Einschätzung der Banken bestätigen, muss konsequenter gegen diese Steuerumgehung vorgegangen werden. „Cum/Cum-Geschäfte, bei denen die Dividendenbesteuerung umgangen wurde, führten zu einem Steuerschaden in der Größenordnung eines zweistelligen Milliardenbetrags. Das Steuerschlupfloch wurde

23.11.2017 20:21 Impuls für den Kulturtourismus in ländlichen Räumen
Die Bundesregierung weitet das von der SPD-Bundestagsfraktion unterstützte Projekt „Die Destination als Bühne: Wie macht Kulturtourismus ländliche Regionen erfolgreich?“ um eine sechste Modellregion aus und setzt damit neue Impulse für den Kulturtourismus im ländlichen Raum. „Deutschland verfügt über eine beeindruckende Kulturlandschaft. Seit Jahren boomt der Tourismus – vor allem in Großstädten. Ländlich geprägte Regionen haben

Ein Service von websozis.info